Persönliches über Lissy und mein Leben und die Idee mit den Hundekeksen!



 

Mein Name ist Cornelia König und bin 31 Jahre alt.

 

 

Ich wohne mit meiner Mischlingshündin "Lissy" in Radebeul.

 

 

Eigentlich ist Lissy durch Zufall in mein Leben getreten. Mein damaliger Partner hat am selben Tag als wir uns kennen lernten diese süße Maus aus dem Tierheim geholt. Ich wurde quasi in das Leben mit Hund hineingeworfen. :-) Seit Anfang an waren Lissy und ich ein perfektes Team. Und sind es bis heute, ich kann mir ein Leben ohne Sie nicht mehr vorstellen.

 

Regelmäßige Spaziergänge mit Hundefreunden sind an der Tagesordnung und wie ich finde auch sehr gut 

 

Mir liegt es sehr am Herzen, dass es meiner Lissy richtig gut geht und nicht nur, weil sie von morgens bis abends gekuschelt wird und stundenlang mit ihren Hundefreunden spielt.

Nein, ich lege auch sehr viel Wert darauf, was ich ihr zu fressen gebe.

 

Da sie nur Trockenfutter bekommt, habe ich überlegt, wie ich die Leckereien zwischendurch etwas abweckslungsreicher gestalten kann. Und da die Leckereien aus dem Laden meist mit vielen chemischen Zusätzen hergestellt werden, habe ich angefangen selbst frische Leckereien zu backen ohne irgendwelche Chemie.

 

Unsere Lissy war ein perfekter Tester.  Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Sorten dazu.

 

Da diese Leckereien bei vielen befreundeten "Vierbeinern" sogar "Zweibeinern" gut angekommen sind, wollte ich allen anderen Hundefreunden diese ganzen Köstlichkeiten nicht vorenthalten und kam auf die Idee mit der Hundebäckerei.